Zum Inhalt springen

Programm Theorie

Aktuell nächster Kurs:
GMDSS Seefunk SRC

Beginn: 8.3.
Info und Anmeldung

FB2 Fernlernkurs

FB2 Theorie bequem von zu Hause aus.

Kurs zur zielorientierten Vorbereitung auf die theoretische Prüfung für den Befähigungsausweis für den Fahrtbereich 2, welcher weltweit zur selbständigen Führung von Segel- und Motoryachten im Bereich von 20 Seemeilen von der Küste berechtigt.

Für alle die nicht an einem Kurs mit festen Terminen teilnehmen können oder wollen.

Mit Code zur Powerpoint-Präsentation des Kurses, Videos zur Kartenarbeit und den Hafenmanövern sowie Videokonferenz zur speziellen Prüfungsvorbereitung.

Die bis zur Praxisprüfung nachzuweisende Seefahrterfahrung beträgt 500 Seemeilen darunter 3 Nachtfahrten und 3 Nachtansteuerungen.  Die maximale Frist zwischen Theorie- und Praxisprüfung beträgt 3 Jahre.

Theorieprüfung nach Vereinbarung.

Preis: 350,-- EUR (exkl. Seekarte, Kursdreieck, Kartenzirkel und Prüfungsgebühr)

Link zur Anmeldung


FB3 upgrade Fernlernkurs

Kurs zur zielorientierten Vorbereitung auf die theoretische Erweiterungsprüfung für Inhaber des Befähigungsausweis für den Fahrtbereich 2 auf den Fahrtbereich 3, welcher weltweit zur selbständigen Führung von Segel- und Motoryachten im Bereich von 200 Seemeilen von der Küste berechtigt.

Keine Praxisprüfung erforderlich!

Durch die im Mai 2020 in Kraft getretene JachtVO ist es wesentlich einfacher geworden einen FB3 zu erhalten.
Die Erfordernisse der Bordtage und der Langfahrt sind weggefallen.
Die nachzuweisende Seefahrterfahrung beinhaltet jetzt nur noch 1500 Seemeilen, davon 500 Seemeilen als Schiffsführer, 5 Nachtfahrten und 5 Nachtansteuerungen.

Mit Code zu den PDF-Skripten, Videos zur Kartenarbeit und Videokonferenz zur speziellen Prüfungsvorbereitung.

Theorieprüfung nach Vereinbarung.

Preis: 350,-- EUR (inkl. Seekarte; exkl. Prüfungsgebühr)

Link zur Anmeldung


IC Motorerweiterung Kurs samt Prüfung

ausgebucht

wegen Lockdowns verschoben; neuer Termin: 11.2. 18.00-21.00

Die neue 2020 in Kraft getretene Jachtverordnung macht es wieder möglich Führerscheine für Motor- Und Segeljachten zu erwerben, ohne dass dafür eine gesonderte Praxisprüfung auf einer Motorjacht erforderlich ist.

FB2, FB3 oder FB4 Segelführerscheinbesitzer haben daher die Möglichkeit an einem Abend einen Ergänzungskurs samt Ergänzungsprüfung für den Motorbootschein zu machen. Es handelt sich dabei um eine denkbar einfache theoretische Prüfung, nach deren erfolgreicher Ablegung man das Internationale Zertifikat für die Führung von Motorjachten erhält. Ohne dass noch eine praktische Prüfung abgelegt werden muss, berechtigt dieses zur Führung von Motorjachten in jenem Fahrtbereich für den auch der Segelführerschein gilt.

 26.11.2021 18.00-21.00 Uhr

Ort: Haus des Sports, Stadion Klessheim Ost-Tribüne, Oberst Lepperdingerstraße 21, 5071 Wals-Siezenheim.

Kursleiter: Erhard Haupolter

Preis Kurs: 50,-- EUR
Prüfungsgebühr: 30,-- EUR zzgl. Prüferspesen

Link zur Anmeldung


Wetterseminar advanced / auch als Webinar

Das Wetterseminar für Fortgeschrittene.

"Die Routenplanung macht der Wind" – "Wissen, woher der Wind weht" – "Das moderne Wetterrouting" – etc.

In diesem Seminar steht die Praxis im Vordergrund. Yachtrevue-Meteorologe Mag. Michael Burgstaller diskutiert mit den Teilnehmern anhand aktueller Wetterkarten unterschiedliche Windsysteme und besondere Wettererscheinungen. Mit aktuellen Wetterkarten aus dem Internet werden selbst Prognosen erstellt und geeignete Routen für einen Urlaubs- oder Blauwassertörn erarbeitet. Dabei wird auf die verschiedenen Möglichkeiten des modernen Wetterroutings eingegangen. Von Wetterapps über kostenlose Software-Programme bis zu High-End-Routingprogrammen, wie sie beim Ocean Race und Vendée Globe zum Einsatz kommen, werden die Möglichkeiten und Grenzen dieser Routenplanung aufgezeigt.

Mag. Michael Burgstaller hat Meteorologie und Geophysik studiert, ist selbst leidenschaftlicher Fahrten- und Regattasegler, schreibt laufend in der Yachtrevue die Artikel zu Wind & Wetter und macht Wetterroutings für Offshoreregatten wie  ARC oder Fastnet-Race.

Um es auch nicht in Salzburg und Umgebung Wohnenden zu ermöglichen am Semiar teilzunehmen, wird das Wetterseminar advanced auch online als Webinar angeboten. Die Teilnehmer können via Videoschaltung aktiv am Seminar teilnehmen, mit dem Vortragenden kommunizieren und ihm Fragen stellen. Außer einem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Internetverbindung ist dafür kein technisches Equipment erforderlich. Die Details zum Ablauf des Webinars werden rechzeitig vor Beginn des Seminars per E-Mail übersandt.

Termin: 28.1.2022 18.00-21.00 Uhr

Ort: Haus des Sports, Stadion Klessheim Ost-Tribüne, Oberst Lepperdingerstraße 21, 5071 Wals-Siezenheim.

Vortragender: Meteorologe Mag. Michael Burgstaller

Preis: 50,-- EUR

Link zur Anmeldung


A-Schein Basisstoff Seminar / auch als Webinar

Seit 2015 ist insoweit eine Änderung eingetreten, als der Befähigungsausweis Binnen (A-Schein) nicht mehr Vorausetzung für den FB2 Führerschein für Segelyachten ist und es keinen zusätzlichen Fragenkatalog für FB2 Prüfungskandidaten ohne A-Schein mehr gibt. Die Fragen aus dem A-Schein Basisstoff sind jedoch als Modul Segelyacht Teil des aktuellen Lernziekatalogs und in die FB2 Prüfungsfragen für Segelyachten integriert. Der A-Schein Basisstoff ist nicht Gegenstand des FB2 Theoriekurses. Das würde den Rahmen des Kurses sprengen.

Das A-Schein Basisstoffseminar richtet sich  an all jene FB2 Kursteilnehmer die keinen A-Schein besitzen, bzw. welchen es an den grundlegenden Segelkenntnissen fehlt. Das Seminar vermittelt euch diese grundlegenden Kenntnisse und dient der zielgerichteten Vorbereitung auf jene Fragen der FB2 Theorieprüfung die den Basisstoff betreffen.

Termin: 22.1.2022, 09.00 - 17.00 Uhr

Ort: Haus des Sports, Stadion Klessheim Ost-Tribüne, Oberst Lepperdingerstraße 21, 5071 Wals-Siezenheim.

Kursleiter: Erhard Haupolter

Preis: 90,-- EUR

Link zur Anmeldung



Segeln in tropischen Traumrevieren Webinar

„Twenty years from now you will be more disappointed by things you didn´t do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbour. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.“ (Mark Twain)

Welcher Segler träumt nicht vom Segeln in den Tropen. Von beständigen Passatwinden, kristallklaren, türkisblauen Lagunen, palmengesäumten weißen Stränden, einer faszinierenden Unterwasserwelt und dem ganz besonderen Lebensgefühl des "easy going" in diesen Breiten.

Das Segeln in den Tropen unterscheidet sich in verschiedenen Belangen ganz wesentlich vom, den meisten von uns vertrauten Segeln in mediterranen Gewässern. Erhard segelt seit 30 Jahren in den verschiedensten tropischen Revieren der Welt. In diesem Seminar gibt er seine in einer Unzahl von Tropentörns erworbene Erfahrung an all jene Segler weiter, die ihren Horizont erweitern möchten und einen Blauwassertörn in einem Tropenrevier planen.

Von der Wahl des richtigen Reviers zur richtigen Zeit, der Auswahl des geigneten Schiffs, der erforderlichen Ausrüstung,  den Besonderheiten der Navigation (Eyeball-Navigation), einer kleinen tropischen Wetterkunde, dem Ankern, der Verproviantierung samt richtiger Lagerung der Lebensmittel, dem Wasservorrat, dem Schleppangelfischen, der Fischzubereitung, bis hin zum Mixen des Sundowners soll euch dieses Seminar in die Besonderheiten des Segelns in tropischen Revieren einführen und euch bei der Planung und Durchführung eures ganz besonderen Blauwassertörns unterstützen.
 
Dazu gibt es viele, viele Fotos die euch bestimmt Lust auf's Blauwassersegeln machen werden.

Aufgrund der aktuellen Coronalage wird das Tropenseminar heuer online als Webinar angeboten. Die Teilnehmer können via Videoschaltung aktiv am Seminar teilnehmen, mit dem Vortragenden kommunizieren und ihm Fragen stellen. Außer einem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Internetverbindung ist dafür kein technisches Equipment erforderlich. Die Details zum Ablauf des Webinars werden rechzeitig vor Beginn des Seminars per E-Mail übersandt.

4.2.2022 18.00-21.00 Uhr

Vortragender: Erhard Haupolter

Preis: 50,-- EUR

Link zur Anmeldung


GMDSS Seefunk Short Range Certificate (SRC) Blockkurs

International gültiges, auf die küstennahe Fahrt beschränktes Funkzeugnis für die Sportschifffahrt. In Kroatien Voraussetzung um ein Schiff chartern zu können.

Montag 28.2.2022 Versand der Logindaten und umfassende Vorinformation der Teilnehmer
Dienstag 8.3.2022 19-21 Uhr Online Zoom-Meeting: Kursbeginn, Theorie, ...
Mittwoch 9.3.2022 19-21 Online Zoom-Meeting: Funksprüche
Samstag 19.3.2022 9-16 Uhr Präsenz im Haus des Sports: Praxis an 4 Funkstationen
Dienstag 22.3. 19-21 Uhr Online Zoom-Meeting: optional, spezielle Prüfungsvorbeitung, Fragen und Antworten, ...

Prüfung: Freitag 25.3.2022  ab 14 Uhr im Haus des Sports

Voraussetzung für den Kurs ist ein Laptop mit Windows Betriebssystem!

Ort: Haus des Sports, Stadion Klessheim Ost-Tribüne, Oberst Lepperdingerstraße 21, 5071 Wals-Siezenheim.

Kursleiter: Stefan Rainer

Preis: EUR 320,-- (exkl. Prüfungsgebühr und -spesen)

 

Link zur Anmeldung


Anmeldung für den Newsletter und Verarbeitung der persönlichen Daten jederzeit widerrufbar.
captcha