Direkt zum Textinhalt springen
Hier folgt die Adresse und Kontaktdaten
mariteam Equipment KG
E-Mail Symbol

 

Karibisches Meer

 

1.12. - 22.12.2007

 

Ein ganz besonderer Segeltörn in der Karibik. Die Route führt oneway mit dem Passatwind im Rücken von Martinique nach Bequia und von dort in einer großen Überfahrt  weiter zu den Venezuela vorgelagerten Inseln, Los Testigos, Margarita, Blanquilla, Tortuga, Los Roques und Les Aves  bis zu den Niederländischen Antillen. Wir segeln ganz abseits der normalen Charterrouten, dort wo man nur mehr Langfahrt- und Weltumsegler trifft und werden in diesen 3 Wochen etwas von diesem ganz besonderen karibischen Lebensgefühl des "easygoing" genießen können. Wir werden selber fischen, an ganz unberührten Spots im 27°C warmen, kristallklaren Wasser schwimmen, schnorcheln und tauchen, Eilande erforschen, die noch nicht einmal kartografiert sind oder uns einfach die karibische Sonne auf den Pelz scheinen lassen. Und das alles zu einer Zeit, wo es zu Hause meist  kalt, grau und nebelig ist und die vorweihnachtliche Hektik herrscht. Auch seglerisch ist dieser Törn ein Highlight, da man mit den um diese Jahreszeit recht kräftigen Tradewinds im Rücken und damit sehr viel und schnell unter Spinnaker segelt. Für FB3 Schein Aspiranten wichtig: Die Route beinhaltet mehrere Überfahrten, die ausserhalb des FB2-Bereichs liegen. 
   

  

Skipper: Erhard Haupolter

Yacht: Katamaran Bahia 46 ( 9 Teilnehmer)
          Katamaran Lagoon 380 ( 7 Teilnehmer)

Ausgangshafen: Martinique Le Marin

Rückgabehafen: Bonaire Kralendijk

Flug: ab München über Paris nach Martinique und zurück von Bonaire über Amsterdam nach München über Reisebüro Mediatour Salzburg EUR 889,-- inkl. Taxen (unverbindlicher Richtpreis Stand Juni 2007)

 www.mediatour.at                  

 

Charakter und Anforderungen:

caribbean special ist keine Luxuskreuzfahrt, sondern ein exklusiver abenteuerorientierter Segeltörn in einem noch weitgehend unberührten tropischen Revier mit einem sehr hohen Erlebniswert. Das erfolgreiche Gelingen eines solchen Törns setzt eine kooperative, flexible und positive Grundhaltung der Teilnehmer voraus, damit die sich dabei stellenden Aufgaben gemeinsam bewältigt werden können. Ansonsten bestehen – außer dem Erfordernis ausreichend schwimmen zu können - keine besonderen Anforderungen. Segelkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Das Seegebiet dieses Segeltörns liegt in der Passatwindzone, mit im Dezember kräftigen ( durchschnittlich 4-6 Beaufort) und beständigen Winden aus dem östlichen Sektor. Die Lufttemperatur unter Tags liegt zwischen 28 und 30 Grad Celsius, die Temperatur des Meers um 27 Grad Celsius. Kurze Schauer die angenehme Abwechslung bringen sind vor allem in den Windward Islands möglich.

 

Leistungen:

Segelyacht:

Bahia 46, 14 m langer, 9,7 t schwerer Katamaran mit einer Segelfläche von 123 qm, Motor 2x40 PS, 10 Kojen, Autopilot, GPS, Wassermacher,Generator, CD-Player, inkl. Spinnaker, Beiboot mit Aussenborder, Bettwäsche, Handtücher, Schnorchelausrüstung und Endreinigung

Lagoon 380, 11,60 m langer, 5,9 t schwerer Katamaran mit einer Segelfläche von 77,4 qm, Motor 2x29 PS, 8 Kojen, Autopilot, GPS, CD-Player, inkl. Spinnaker, Beiboot mit Aussenborder, Bettwäsche, Handtücher, Schnorchelausrüstung und Endreinigung

Skipper: Erhard Haupolter

 

Preis:

1.890,-- EUR

nicht inkludiert sind Anreise, Verpflegung und Treibstoff. Die Kosten der Verpflegung (günstig, da Basis der Bordküche in erster Linie selbstgefangene Fische und Langusten sowie selbst gepflückte Kokosnüsse sein werden) und für Treibstoff werden aus einer Bordkasse bestritten, wobei der Skipper freigeht.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Post oder e-mail (online Anmeldemöglichkeit). Nach Eingang der Anzahlung wird die Anmeldung von uns schriftlich bestätigt und gilt dann für beide Teile als verbindlich.

 

Teilnehmerzahl: 7-9

 

Anzahlung, Restzahlung:

Die gleichzeitig mit der Anmeldung zu leistende Anzahlung beträgt 945,-- EUR. Die Anmeldung wird erst mit Eingang der Anzahlung am unten genannten Konto wirksam.

Die Restzahlung ist bis 60 Tage vor Törnbeginn am Konto des Empfängers einlangend zu bezahlen. Bankspesen gehen zu Lasten des Einzahlers.

Empfänger: mariteam Erhard Haupolter

Oberbank AG BLZ 15090 Konto 121393888

IBAN AT331509000121393888 BIC OBKLAT2L

 

Ausrüstung:

Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt

 

Versicherungen:

Bitte jede(r ) selbst abschließen.

Reisestornoversicherung: Deckt die im Fall eines Rücktritts zu zahlenden Stornogebühren in den in den Versicherungsbedingungen genannten Fällen. Europäische Reiseversicherung oder Elvia

Notfall-Rückholversicherung: wir empfehlen das Colonia-Notfallticket

Achtung Kreditkartenbesitzer: Bei den meisten Kreditkarten sind Notfall- und Reisegepäckversicherung inkludiert. Bitte sich aber unbedingt bei den einzelnen Kreditkartengesellschaften über die Konditionen erkundigen.

 

Unsere Segeltörns erfolgen in Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Mediatour Salzburg, A – 5027 Salzburg, Franz Josef Str.22.  www.mediatour.at 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von mariteam.

 


maritaeam Training & Coaching mariteam Yachtcharter mariteam Equipment