Direkt zum Textinhalt springen
Hier folgt die Adresse und Kontaktdaten
mariteam Equipment KG
E-Mail Symbol

 

Kuba

 

18.2. –4.3. 2008

 

Wer die Karibik noch völlig ursprünglich erleben will, sollte sich beeilen mit einem Segeltörn in Kuba. Wer weiß, wie es nach Fidel Castro weitergeht und ob nicht dann binnen kurzer Zeit das jetzt noch weitestgehend unberührte Segelgebiet an der Südküste Kubas mit seinen hunderten Cayos, Lagunen, den einsamen Stränden und Korallenriffen vom Massentourismus überrollt wird. 2008 segeln wir von Cienfuegos nach Westen über Cayo Largo ins Archipielago de los Canarreos bis zur Isola da la Juventud. Was dieses Gebiet für am Fischen interessierte Segler so reizvoll macht, ist der große Fischreichtum, der jeden Tag reichen Fang garantiert. Ob Barracudas am Aussenriff der Inselketten, wo die Wassertiefe auf kurzer Strecke von 5 auf 2000 -3000 m abfällt oder weiter draußen am offenen Meer größere Fische wie Thuna, Doraden oder vielleicht auch einmal ein Blue Marlin und vor allem Langusten die dort so zahlreich sind, dass sie für uns zu den Grundnahrungsmitteln gehören werden.

 

Skipper: Erhard Haupolter

Yacht: Athena 380

Ausgangshafen: Cienfuegos

 

Flüge ab Salzburg, Linz und Wien mit AUA nach Frankfurt und  mit Condor nach Havanna

18.2.2008 Salzburg 6.05 Uhr – Frankfurt 7.20 Uhr

               Frankfurt 9.25 Uhr - Havanna 14.30 Uhr

3.3.2008 Havanna 16.25 Uhr – Frankfurt  4.3.2008, 7.40Uhr

4.3.2008 Frankfurt 12.00 Uhr - Salzburg 13.05 Uhr

Flüge über Reisebüro Mediatour Salzburg  www.mediatour.at

 

Charakter und Anforderungen:

sail & fish ist keine Luxuskreuzfahrt, sondern ein exklusiver abenteuerorientierter Segeltörn in einem noch weitgehend unberührten subtropischen Revier mit einem sehr hohen Erlebniswert. Das erfolgreiche Gelingen eines solchen Törns setzt eine kooperative, flexible und positive Grundhaltung der Teilnehmer voraus, damit die sich dabei stellenden Aufgaben gemeinsam bewältigt werden können. Ansonsten bestehen – außer dem Erfordernis ausreichend schwimmen zu können - keine besonderen Anforderungen. Segel- und Fischkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Kuba liegt in der Passatwindzone, mit im Winter moderaten( durchschnittlich 10-15kn) beständigen Winden aus Nordost. Die Lufttemperatur unter Tags liegt zwischen 25 und 30 Grad Celsius, die Temperatur des Meers um 26 Grad Celsius. Im Winter können manchmal Kaltfronten (frente frio) durchziehen, die kräftigen Wind und kurzfristige Abkühlung bringen.

 

Leistungen:

Segelyacht: Athena 380, 11,60 m langer,5,4 t schwerer Katamaran mit einer Segelfläche von 88 qm, Motor 2x19 PS, 8 Kojen in 4 Kabinen,  Autopilot, GPS, CD-Player, Gasgriller am Heckkorb, inkl. Spinnaker, Beiboot mit Aussenborder, Bettwäsche, Handtücher, Schnorchelausrüstung und Endreinigung

komplette Fischausrüstung an Bord

Skipper: Erhard Haupolter

 

Preis:

1.390,-- EUR

nicht inkludiert sind Anreise, die örtliche kubanische Steuer (6 CUC = ca. 5 EUR pro Person und Tag), Verpflegung und Treibstoff. Die Kosten der Verpflegung (günstig, da Basis der Bordküche in erster Linie selbstgefangene Fische und Langusten sowie selbst gepflückte Kokosnüsse sein werden) und für Treibstoff werden aus einer Bordkasse bestritten, wobei der Skipper freigeht.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Post oder e-mail (online Anmeldemöglichkeit). Nach Eingang der Anzahlung wird die Anmeldung von uns schriftlich bestätigt und gilt dann für beide Teile als verbindlich.

 

Teilnehmerzahl: 7

 

Anzahlung, Restzahlung:

Die gleichzeitig mit der Anmeldung zu leistende Anzahlung beträgt 695,-- EUR. Die Anmeldung wird erst mit Eingang der Anzahlung am unten genannten Konto wirksam.

Die Restzahlung ist bis 60 Tage vor Törnbeginn am Konto des Empfängers einlangend zu bezahlen. Bankspesen gehen zu Lasten des Einzahlers.

Empfänger: mariteam – Erhard Haupolter

Oberbank AG BLZ 15090 Konto 121393888

IBAN AT331509000121393888 BIC OBKLAT2L

 

Ausrüstung:

Segeln: Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt

Fischen: Ausrüstung an Bord

Eigene Ausrüstung kann mitgebracht werden. Sinnvoll sind 100m Leine mit einer Bruchlast von 100 kg auf einer Holzspule; starke, scharfe Doppelhaken, Stahlvorfach und genügend bunte Köder in Form von Tintenfischen.

 

Versicherungen:

Bitte jede(r ) selbst abschließen.

Reisestornoversicherung: Deckt die im Fall eines Rücktritts zu zahlenden Stornogebühren in den in den Versicherungsbedingungen genannten Fällen. Europäische Reiseversicherung oder Elvia

Notfall-Rückholversicherung: wir empfehlen das Colonia-Notfallticket

Achtung Kreditkartenbesitzer: Bei den meisten Kreditkarten sind Notfall- und Reisegepäckversicherung inkludiert. Bitte sich aber unbedingt bei den einzelnen Kreditkartengesellschaften über die Konditionen erkundigen.

 

Unsere Segeltörns erfolgen in Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Mediatour Salzburg, A – 5027 Salzburg, Franz Josef Str.22.  www.mediatour.at 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von mariteam.

 


maritaeam Training & Coaching mariteam Yachtcharter mariteam Equipment